Spielsüchtige Musiker

Fast wöchentlich liest man in den bunten Boulevardblättern von Schauspielern, welche wegen Alkohol, Spielsucht und Drogen Probleme haben, in Therapie gehen oder verhaftet werden. Allen voran der US Schauspieler Charlie Sheen. Oftmals liest man auch über die millionenschweren Superstars der amerikanischen Sportligen, welche der Spielsucht verfallen sind. Der ehemalige NBA Star Charles Barkley behauptet über 10 Millionen Dollar in kürzester Zeit verzockt zu haben. Allan Iverson, der „Bad Boy“ der NBA, hat mittlerweile Hausverbot in den meisten Casinos in Detroit und Atlantic City und selbst Michael Jordan wird nach gesagt, ein Spielproblem zu haben, welches nichts mit Basketball zu tun hat.

Auch in der Welt der Musik gibt es den einen oder anderen Superstar, der sich nicht mehr unter Kontrolle hat und der Spielsucht verfallen ist.

Allen voran Gladys Knight. Die mittlerweile über 70-jährige Sängerin und Schauspielerin war schwer spielsüchtig, was sie sehr nahe an den Rande des finanziellen Abgrunds brachte. Ein Teil ihrer Therapie war es, dass sie offen damit umging unGladys_Knight_and_the_Pips_on_Soul_Traind sich ihre Probleme in ihren beiden Büchern von der Seele schrieb.

Rap Star Nelly ist für seine Pokerleidenschaft bekannt. So stark seine Stimme ist, so stark ist auch seine Leidenschaft für den Pokertisch. Von Monte Carlo über Macau bis zurück nach Vegas

In wie weit Scott Ian, der Gitarrist der Heavy Metal Band Anthrax, spielsüchtig ist, sei dahingestellt. In den 80ern war er nur ab und zu bei Fun-Tournaments zu sehen, mittlerweile ist er einer die bekanntesten Spieler bei Celebrity Poker Runden und kann in allen Casinos der Staaten gesichtet werden, wenn er nicht gerade mit seiner Band auf Tour ist. Über den begnadeten Gitarristen hört man jedoch keine Spielsucht bedingten Skandale, so dass davon ausgegangen werden kann, dass er es sich erstens leisten kann, und es zweitens hält wie jemand, der jeden Abend seine zwei Bier trinkt. Genießen und Spaß haben – aber wissen wann Schluss ist.