Bekannte Lieder über das Glücksspiel

Milliarden Menschen sind mehr oder weniger begeisterte Glücksspieler. Das fängt vom einfachen Lottoschein am Samstagabend an und endet bei den High Rollern in den glamourösen Casinos in Las Vegas, Monaco oder Macau. Da ist es natürlich nur logisch, dass sich auch viele Stars der Musikindustrie vor allem mit dem Thema Glücksspiel auseinandersetzen. Im Folgenden ein paar der bekanntesten Lieder mit Bezug zum Glücksspiel

Kenny Rogers – The Gambler

Das Meisterwerk aus dThe_Cardsharpsem Jahr 1978 bringt es in dreieinhalb Minuten auf den Punkt, wobei es beim Pokern, aber auch sonst im Leben, ankommt. „You’ve got to know when to hold ´em…Know when to fold ´em“ lautet die bekannteste Zeile aus dem Refrain und dem ist auch nichts mehr hinzuzufügen.

Lady Gaga – Poker Face

Mit dem Song Poker Face wurde die extrovertierte Amerikanerin über Nacht zum Superstar. Dabei handelt der Song nicht direkt vom Pokern. Er benutzt hauptsächlich die Begriffe aus der Gamblingwelt um das Verhalten in einer besungenen Liebesbeziehung zu beschreiben.

Motörhead – Ace of Spades

“You win some, lose some, all the same to me, but that´s the way I like it baby, I don´t wanna live forever”, so die Worte des Godfathers of Rock n Roll Lemmy Kilmister´in einem der bekanntesten Songs der Metal Band, welcher sich auch eher um das Leben als um das Glücksspiel selbst dreht.

Elvis Presley – Viva Las Vegas

Der King des Rock´n Roll darf natürlich in einer Liste wie dieser nicht fehlen. Viva Las Vegas ist eine Ode an die Hauptstadt des Glücksspiels in der Wüste von Nevada. Der Song wurde von unzähligen Künstlern von den Dead Kennedys bis ZZ Top gecovert.

ACDC – Sin City – The Jack

Die australischen Hard Rocker von ACDC haben Glücksspiel gleich mehrmals im Programm. Einmal geht es um eine wilde Nacht in Las Vegas, beim anderen Song um eine laszive Zockerin.

Die Liste könnte wohl fast unendlich fortgeführt werden, zumal auch ständig neue Lieder dazukommen.